Versicherungsmakler Marsh kauft Rivalen JLT für 5,6 Milliarden Dollar

Der US-Rückversicherungsmakler Marsh & McLennan übernimmt den britischen Rivalen Jardine Lloyd Thompson. Dessen Aktie schießt nach oben.

Die Konzentration in der internationalen Versicherungsbranche setzt sich fort. Der US-Rückversicherungsmakler und Risikomanager Marsh & McLennan bietet rund 5,6 Milliarden Dollar in bar für den britischen Rivalen Jardine Lloyd Thompson (JLT), wie beide Unternehmen am Dienstag mitteilten. Insgesamt wird JLT dabei mit 6,4 Milliarden Dollar bewertet.

Die Amerikaner bieten mit 19,15 Pfund je JLT-Aktie einen Aufschlag von mehr als einem Drittel auf den Schlusskurs vom Montag. Der JLT-Großaktionär Jardine Matheson und einige Manager, die zusammen 40,5 Prozent halten, haben bereits die Annahme der Offerte angekündigt.

(Quelle: Handelsblatt, 18. September 2018, https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/fusion-versicherungsmakler-marsh-kauft-rivalen-jlt-fuer-5-6-milliarden-dollar/23080784.html?ticket=ST-8738515-jeFPw4u6nmCZgLsdmJte-ap4)

unisonSteadfast ist ein internationales Netzwerk mit über 550 Versicherungsmaklern in allen signifikanten Regionen weltweit.

mehr erfahren